• Willkommen
Titelthema

Ökumenischer Weltgebetstag

05. März 2021 um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche Neufrach

 

Jahr für Jahr wird am ersten Freitag im März weltweit von Frauen (und Männern) ökumenisch der Weltgebetstag gefeiert. 24 Stunden sind Menschen rund um den Erdball verbunden in Lob, Dank und Fürbitte.

Die Gottesdienstordnung mit ihren Texten und Liedern wird jährlich von Frauen eines anderen Landes gestaltet. Auf ihrer Grundlage werden dann ökumenisch Gottesdienste in 95 Sprachen gefeiert.

Die Liturgie für den Weltgebetstag kommt diesmal von Frauen aus Vanuatu, einem aus 83 Inseln bestehendem Staat im Südpazifik. „Build on a strong Foundation“ – „auf Fels gebaut“ – diese Empfehlung aus der Bergpredigt ( Mt 7, 24 ) haben die Gastgeberinnen als Motto gewählt – auch angesichts der Gefährdung der Inselwelt durch Klimawandel und steigendem Meeresspiegel.  Worauf bauen wir?

Wir laden Sie herzlich ein zum ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag, den 5. März um 18 Uhr in die Pfarrkirche nach Neufrach.

Der Weltgebetstag 2021 findet statt – draußen, drinnen, traditionell und in neuen Formen.

Wir müssen in diesem Jahr coronabedingt anders feiern, aber das verbindende Gebet bleibt.

 

Das offizielle Plakat mit dem Bild aus Vanuatu zum diesjährigen Weltgebetstag zeigt eine Frau, die ihr Kind schützend im Arm hält, während ein Wirbelsturm wütet.

So können auch wir Menschen uns in allen Bedrohungen trösten, uns unterstützen und helfen. Gott hält uns wie diese Mutter ihr Kind schützend und bergend in seiner Hand. Auch, und gerade in dieser Zeit.

Wir haben im Gemeindehaus einen Tisch zum Thema gestaltet – schauen Sie vorbei!

 




unsere nächsten Gottesdienste

Sonntag 28.02.2021

Reminiszere

10:00 Uhr

Ev.Johanneskirche Heiligenberg

Gottedienst: Prädikantin Nörtemann

Bildergalerien
Öffnen Sie die Galerien.
Alle Bilder dürfen nur mit unserer Zustimmung weiterverwendet werden.
Erntedank
Weihnachten im Ev. Betsaal
Ostern

Errichtung Glockenträger