Regeln zum Infektionsschutz

Auf Grund der sehr hohen Infektionszahlen sind wir zurzeit dazu verpflichtet, unsere Veranstaltungen (nicht die Gottesdienste) nach der 2-G+-Regel anzubieten. Es gilt also: GEIMPFT und GENESEN und GETESTET* .  Bitte bringen Sie Ihren Impfnachweis oder die entsprechende Bescheinigung mit!

Die Kinder- und Jugendarbeit und der Konfirmandenunterricht sind weihterhin möglich. Es gelten dafür besondere Auflagen.

Die Gottesdienste bleiben weiterhin frei zugänglich. (keine Nachweise notwendig, jedoch Maskenpflicht+Registrierung+Abstand erforderlich)

Unsererseits tun wir alles, damit unsere Gottesdienste und Veranstaltungen einladend und zugleich sicher sind und bitten Sie herzlich darum, dazu beizutragen.

 

*sofern die letzte Grundimmunisierung oder überstandene Infektion mehr als 3 Monate zurückliegt und keine Boosterimpfung erfolgt ist




Zurück