Taufen am See 7.7.

Am ersten Sonntag im Juli feiern wir gemeinsam mit den Kirchengemeinden der Region um 10 Uhr unseren Tauf(erinnerungs)gottesdienst im Überlinger Stadtgarten am Bodensee. (unmittelbar östlich der Therme) Neben vielen weiteren werden auch 3 Kinder aus unserer Kirchengemeinde getauft. Nach einem gemeinsamen Beginn kommen die Taufgesellschaften an den verschiedenen Taufplätzen zusammen. Im Anschluss gibt es Kirchenkaffee.

Wenn Sie mit dem Auto kommen, parken Sie bitte entweder in den Parkhäusern am See bzw. der Therme oder entlang des Landesgartenschaugeländes. Am bequemsten kommen Sie mit dem Zug zum Gottesdienst. (9:28 Uhr ab Salem) und gelangen mit wenigen Schritten vom Bahnhof Therme an den Gottesdienstort.

Bei sehr schlechtem Wetter findet der Gottesdienst im Ev. Betsaal Schloss Salem statt. Dies wird am Samstag vorher auf der Internetseite bekannt gegeben.




Singen in Salem 13.7.

lebendig-klar-wunderbar

Am Samstag, den 13.Juli sind alle Sangesfreudigen in den Ev. Betsaal des Schlosses eingeladen. Wir singen gemeinsam aus dem neuen Chorheft des badischen Kirchenmusikverbandes und der Leitung von KMD Achim Plagge (Heidelberg) in einem großen Chor und feiern zum Abschluss einen klangvollen Gottesdienst. Zum Ausklang gibt es ein gemütliches Beisammensein im Evang. Gemeindehaus.

Für die Planung und um ihnen eine kostelosen Zutritt zum Schlossgelände zu ermöglichen benötigen wir eine Anmeldung.

Für Fragen steht Bezirkskantor Thomas Rink unter der Adresse kantor@auferstehungsmusik.de zur Verfügung.

Anmeldung bis zu 3. Juli 2024 bit an: sekretariat@auferstehungsmusik.de




Friedwald-Gottesdienst 14.7.

Am 14.7. laden wir um 11 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst in den Friedwald Elisenruhe ein. Gemeinsam mit Angehörigen von dort Bestatteten feiern wir ein Gedenken, erinnern uns unter freiem Himmel daran, dass Leben trotz Leid und Tod weit und offen bleibt.

Zum Friedwald "Elisenruhe" gelangen Sie, wenn Sie von Heiligenberg aus Richtung Betenbrunn fahren und nach dem Sportplatz rechts auf dem Waldparkplatz parken. Dort stehen Einweisende, die Sie zum Andachtsplatz leiten.

Wer länger zu Fuß gehen möchte, kann auch vom Schloss Heiligenberg aus den Wanderweg oberhalb des Berghanges nach Osten laufen und gelangt nach etwa 30 Minuten zum Andachtsplatz.




Gemeindefest 21.7.

"Er hat alles schön gemacht zu seiner Zeit"

Am 21.Juli möchten wir unser Gemeindefest für Jung und Alt feiern. Beginnen werden wir diesmal um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Ev. Betsaal des Schlosses, in welchem Pfarrer Schmidt durch Dekanin Klusmann aus seinem Dienst in unserer Kirchengemeinde verabschiedet wird. Ab September übernimmt er von Salem aus Vertretungsdienste im Kirchenbezirk.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird in den Garten des Ev. Gemeindehauses eingeladen, zu Sektempfang, Imbiss, Kaffee und Kuchen, Geselligkeit und Musik.

Für all das brauchen wir etwas Mithilfe (Aufbau, Bewirtung, Salate, Kuchen ... ) In unseren Kirchenräumen kann man sich dazu in eine Liste eintragen, im Kirchenbüro anrufen oder einfach eine Mail schicken.

Egal, wofür Sie sich entscheiden: Lassen Sie sich auf jeden Fall herzlich einladen, dabei zu sein!




Ukrainehilfe Sprachkurs

Bitte um Unterstützung

In den vergangenen Wochen haben wir als evangelische Kirchengemeinde in Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk und der Kommune Salem einen Deutschkurs für Flüchtlinge aus der Ukraine organisiert, zu dem auch eine Kinderbetreuung ermöglicht in wird. Schon zum Start am 26.4. haben sich mehr als 20 Lernende angemeldet und treffen sich nun jeweils am Dienstagvormittag im Ev. Gemeindehaus mit Frau Hefler, Frau Agnano und Frau Kalugina.

Es sieht so aus, dass der Bedarf noch wächst und weitere Überlegungen nötig werden. Damit wir unsere Räume verlässlich dafür anbieten können, Unterrichts-, bzw. Beschäftigungsmaterial, und ein wenig Pausenverpflegung beschafft werden kann, wären wir sehr dankbar, wenn Sie unser Hilfsangebot durch Spenden finanziell mittragen.

Sie können Spenden direkt ans Kirchenbüro geben oder auf unser Konto einzahlen. Auf Wunsch erhalten sie eine Spendenbescheinigung. Herzlichen Dank!

 

Ev. Kirchengemeinde Salem-Heiligenberg

IBAN DE47 6905 1725 0002 0224 24 ,

Sparkasse Salem-Heiligenberg

Kennwort "Ukrainehilfe"




Wie geht's ins Schloss ?

Wenn Sie mit dem Auto zum Gottesdienst in den Betsaal kommen, bitten wir Sie, auf den Besucherparkplätzen ausserhalb des Schlossgeländes zu parken und durch das Stockacher Tor auf das Schlossgelände zu gehen.

Gehbehinderte Gottesdienstbesuchende dürfen mit dem Auto durch das Stockacher Tor zum Betsaal gefahren werden (Parkplatz hinter dem Betsaal). Das Auto muss dann aber auch außerhalb abgestellt werden.

Leider sind die Wege im Schloss recht weit, aber wir freuen uns, wenn Sie den Gottesdienst mitfeiern.

Bei Fragen hilft Ihnen auch gern unser Kirchenbüro weiter. Wir suchen dann immer nach einer Unterstützung. Kein Besuch des Gottesdienstse sollte an den Wegen scheitern.




Parken Ev. Gemeindehaus

Wenn Sie mit dem Auto zu größeren Veranstaltungen und Gottesdiensten im Ev. Gemeindehaus kommen:

Bitte lassen Sie den Behindertenparkplatz vor dem Ev. Gemeindezentrum für Gehbehinderte und Ältere frei und stellen Sie Ihr Fahrzeug, wenn alle Plätze belegt sein sollten, auf dem Parkplatz an der Schlossstraße (Besucherparkplatz 2 / Schloss)  ab. Über den Zebrastreifen kommen Sie auch von dort aus bequem zum Ev. Gemeindehaus.

Parken Sie bitte keinesfalls außerhalb des beschilderten Parkplatzes in der Markgrafenstraße!

Vielen Dank